Login to eMailchef

Über Kontaktbewertungen und Listenaktivität

Zu verstehen, wie Ihre Abonnenten mit Ihren E-Mails und Newslettern interagieren ist essentiell im E-Mail Marketing.
eMailChef bewertet jeden Ihrer E-Mail Kontakte auf einer Skala von null bis fünf. Sie können diese Bewertung nutzen, um gezielt Kampagnen an Ihre aktivsten Kontakte zu versenden. Oder Sie können Wiedergewinnungskampagnen für Abonnenten, die Ihre Nachrichten eine ganze Weile nicht mehr geöffnet oder angeklickt haben, gestalten.
Die Kontaktbewertung wird neben jeder Kontaktadresse angezeigt. Die Listenaktivität zeigt Ihnen den Status der Aktivität für alle Kontakte in einer Liste.

Wie funktionieren die Kontaktbewertungen?

Kontaktbewertungen werden auf Basis der kürzlichen Aktivität ein jeden Kontakts im Verhältnis zu Ihrer Versandfrequenz berechnet. Es werden sowohl „positive“ Aktionen wie die Öffnungs- und Klickraten, als auch „negative“ Aktionen wie etwa Abmeldungen, Spam-Meldungen, Bounces und Kontakte, welche gar nicht auf Ihre Mailings reagieren, bewertet.
Um die Bewertung eines Abonnenten sofort im Vergleich zu anderen zu erkennen, geben wir die Berechnung in Form einer Sterne-Bewertung wieder.
So bekommen beispielsweise Empfänger, die sich von Ihrer Kampagne abmelden, eine Null-Sterne-Bewertung. Empfänger, die dagegen regelmäßig Ihre Kampagnen lesen und die Links darin anklicken, sind fünf Sterne wert.
Die Kontaktbewertungen werden jedes Mal neu berechnet, sobald Sie eine neue Kampagne versenden oder ein Empfänger eine Aktion in einer gesendeten Nachricht tätigt.
Die Abonnentenbewertung ist ein übergeordneter Wert, der die Aktivität aller Abonnenten in Ihrem Account anzeigt.
Hier ist eine Übersicht der Sterne-Bewertungen:

Bewertung Kontaktaktivität
Dieser Empfänger hat sich womöglich abgemeldet, Ihre Mailings als Spam markiert oder die Mailadresse ist ungültig.
Dieser Empfänger hat sich erneut für Ihren Newsletter angemeldet oder es gab bei der Adresse bereits mindestens einen Soft-Bounce.
Keine Aktivität. Dieser vorher aktive Kontakt wurde inaktiv.
Wenig Aktivität. Dieser Empfänger ist wahrscheinlich ein neuer Kontakt oder ist noch nicht lange genug in der Liste, um eine höhere Bewertung zu erhalten.
Mittlere Aktivität. Dieser Empfänger öffnet oder klickt Ihre Kampagnen oft.
Hohe Aktivität. Dieser Empfänger öffnet oder klickt Ihre Kampagnen regelmäßig
  • Wer ist ein neuer Kontakt?
    Ein neuer Kontakt ist ein kürzlich angemeldeter oder neu hinzugefügter Kontakt auf Ihrer Liste. Ein neuer Kontakt hat bisher noch nicht ausreichend Daten vorliegen, um eine verlässliche Bewertung zu erzeugen. Alle neuen Abonnenten starten mit drei Sternen, was Sie als neutralen Wert oder Wert mit wenig Aktivität ansehen können.
    Die Interaktion in zukünftigen E-Mails wird deren Bewertung bestimmen. Das Öffnen oder Klicken einer URL in der E-Mail wird ihnen einen besseren Wert geben (wie etwa 4 aus 5 Sternen). Wenn eine Beschwerde gegen Sie abgegeben wird, die Adresse bounced oder der Kontakt nicht auf die E-Mails reagiert, ist dies eine schlechte Aktivität und der Wert sinkt.
  • Der Effekt der Bounces auf die Kontaktbewertung
    Adressen, die bouncen bekommen normalerweise eine geringe Kontaktbewertung. Allerdings sind Bounces nicht immer zu 100% genau. Die Aussagekraft oder Reputation einer E-Mail Adresse kann sich schnell ändern und temporäre Serverprobleme können die Zustellung beeinflussen. Zum Beispiel kann auch ein vorher hoch bewerteter Kontakt einen Soft- oder sogar Hard-Bounce erleiden. Wenn das passiert, wird deren Bewertung auf einen geringeren Wert, manchmal sogar auf null Sterne, herabgestuft. Dennoch bleibt der Kontakt in Ihrer Liste und in Ihrem Account erhalten. Im Allgemeinen werden Kontakte mit einer Null-Sterne-Bewertung von weiteren Mailings ausgeschlossen.
  • Inaktive Kontakte
    Inaktive Kontakte sind Empfänger, die seit Kurzen oder noch nie mit Ihren Mails interagiert haben. Diese Kontakte erhalten eine Zwei-Sterne-Bewertung.
  • Kontakte mit positiven Aktivitäten
    Kontakte mit positiven Aktivitäten sind diejenigen, die regelmäßig mit Ihren Mailings interagieren. Diese Kontakte verdienen eine Vier-Sterne Bewertung und können sogar den höchsten Wert von fünf Sternen erreichen.

Listenaktivität und Funktion

Die Listenaktivität verwendet Prozentangaben, um die Anzahl der jeweiligen Bewertungen von null bis fünf anzuzeigen. Die Zahlen können sich mit der Auf- oder Abwertung eines einzigen Kontaktes ändern.
Je positiver Ihre Kontakte mit den Mailings interagieren, desto besser wird die Listenaktivität sein. Und, natürlich, je negativer Ihre Kontakte interagieren, wenn sie sich abmelden oder die Mails als Spam markieren, desto schlechter wird die Listenaktivität.
Die Tabelle der globalen Listenaktivitäten gibt den Status all Ihrer Listen wieder.
Um die Ansicht zwischen globaler und einzelner Listenaktivität zu ändern, klicken Sie diesen Button:

Was Sie mit den Kontaktbewertungen tun können

Kontaktbewertungen funktionieren wie alle anderen Abonnenten-Daten in Ihrer Liste. Sie können diese einfach ansehen und dafür nutzen, um Segmente nach geringer, mittlerer oder hoher Aktivität zu bilden. Abhängig davon, wen Sie erreichen möchten.

Benutzen Sie die Kontaktbewertung als Bedingung, um ein Segment für Ihre aktivsten oder inaktivsten Abonnenten einzurichten.

Bedingung Name Operators Available Choosing the Value
Kontaktbewertung
  • Ist gleich
  • Ist ungleich
  • Ist gleich oder größer als
  • Ist gleich oder kleiner als
  • Bewegen Sie die Maus und klicken auf die gewünschte Bewertung.
  • Sie können zwischen 1, 2, 3, 4 oder 5 Sternen wählen.
  • Hinweis: Der Wert der Sterne ist immer ganzheitlich.