Verordnung (EU) 2016/679 – DSGVO

Der Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer hat für uns Priorität, deshalb ergreifen wir die größtmöglichen Maßnahmen und Best Practices zum Datenschutz. Unsere Arbeit basiert auf Privacy by Design.

Unser Unternehmen hat unsere Standards bereits nach der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) angehoben. Für uns ist es ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit Ihrer Daten zu erhöhen.

Wir wollen Sie darüber informieren, was wir getan haben, um mehr Sicherheit zu gewährleisten, außerdem wollen wir Ihnen helfen, die DSGVO einzuhalten.

Wenn Sie die DSGVO-Grundkonzepte überprüfen möchten, können Sie einen Blick auf unseren Leitfaden werfen, der nur für Sie geschrieben wurde.

Ihre Daten sind bei uns sicher.

Vor einiger Zeit hat unser Team einige Verbesserungen zum Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre vorgenommen. Damit sind wir bereits jetzt perfekt im Einklang mit der DSGVO.

Unser Engagement ist kontinuierlich. Tatsächlich überprüfen wir regelmäßig die Effizienz und Angemessenheit der getroffenen und durchgeführten Maßnahmen, um den Schutz der Datenbank, der Rechte und Grundfreiheiten der Menschen und die Anwendung der Datenverarbeitung durch diejenigen zu gewährleisten, die unsere Dienste in Anspruch nehmen.

In der folgenden Tabelle finden Sie alle Details über die geleistete Arbeit, die es Ihnen ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen sicher zu nutzen.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt.
Wir haben ein Team ausgebildet, das sich mit der Datenverarbeitung und den damit verbundenen Kontrolltätigkeiten beschäftigt.
Unsere Richtlinie über die Rechte des Betroffenen und die Verfahren zum Nachweis der Zustimmung zur Verarbeitung der Daten wurden aktualisiert.
Wir haben eine detaillierte und angemessene, leicht verständliche Offenlegung der DSGVO erstellt, damit die Betroffenen wissen, wie sie ihre Rechte wahrnehmen können.
Im Falle eines Verstoßes gegen personenbezogene Daten sind unsere Antwortverfahren schnell und erfolgen ohne Verzögerung, nachdem die Anomalie festgestellt wurde.
Wir haben die DPIA durchgeführt, das ist die Bewertung der Auswirkungen auf den Datenschutz.
Wir haben die DSGVO-Grundsätze auf verschiedene Aspekte der Datenverarbeitung angewandt: Aktivitäten, Ziele, Beschreibung der Kategorien von Empfängern und eventuelle Datenübermittlungen.
Unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen wurden konsolidiert.
Wir garantieren die Datenübertragungsrechte von und zu Drittsystemen.
Das Schutzniveau für die Datenübermittlung in Nicht-EU-Länder wurde durch entsprechende Protokolle verstärkt.
Vor einiger Zeit haben wir uns für Privacy by Design entschieden, um die Prinzipien der DSGVO in Datenschutz und Datenverarbeitung effizient umzusetzen.
Am 24. Mai 2018 werden wir die neue Offenlegung veröffentlichen.

Wie man mit der DSGVO übereinstimmt

Sie sind der Überwacher Ihrer persönlichen Daten und eMailChef verarbeitet persönliche Daten in Ihrem Namen.

Zur Unterstützung Ihrer Aktivitäten bieten wir Ihnen die sichersten und zuverlässigsten Tools, die DSGVO-konform sind.

Wir laden Sie ein, einen Blick auf die folgenden Hinweise zu werfen, damit Sie erfahren, was Sie tun müssen, um die neuen Datenschutzbestimmungen einzuhalten, und wie Sie eMailChef richtig nutzen können:

  • Schützen Sie Ihren PC mit einem Passwort und Antivirus-Programm: Niemand sonst kann auf Ihre Daten zugreifen.
  • Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig Ihr Login-Passwort zu ändern.
  • Ihre E-Mail-Listen dürfen nur verifizierte Kontakte derjenigen enthalten, die ihre Einverständniserklärung über die Nutzung Daten erteilten.
  • Beachten Sie unsere neuen Bedingungen für die Datenverarbeitung, die der DSGVO entsprechen.
  • Sie müssen Ihren Kunden und/oder Anwendern die entsprechenden aktualisierten Informationen gemäß DSGVO zur Verfügung stellen.
  • Wenn Sie Ihre Daten aus eMailChef exportieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Daten geschützt sind!
  • Wenn Sie eine Drittanbieter-API verwenden, um Ihre Daten zu importieren, stellen Sie sicher, dass Sie einen Update-Vertrag über die Datenverarbeitung gemäß der DSGVO haben.
  • Senden Sie keine vertraulichen Informationen via E-Mail-Kampagnen.